Auditierung Ihrer Zulieferer


Der Begriff Corporate Social Responsibility (CSR) bzw. Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung umschreibt den freiwilligen Beitrag der Wirtschaft zu einer nachhaltigen Entwicklung, die √ľber die gesetzlichen Forderungen (Compliance) hinausgeht.

CSR steht f√ľr verantwortliches unternehmerisches Handeln in der eigentlichen Gesch√§ftst√§tigkeit (Markt), √ľber √∂kologisch relevante Aspekte (Umwelt) bis hin zum Umgang mit Mitarbeitern (Arbeitsplatz) und dem Austausch mit den relevanten Anspruchs- bzw. Interessengruppen (Stakeholdern). Stakeholder sind Personen oder Institutionen, die ein berechtigtes Interesse an den Aktivit√§ten eines Unternehmens haben, oder von dessen Handlungen betroffen sind. Wichtige Stakeholder sind Eigen- und Fremdkapitalgeber, Arbeitnehmer und Gewerkschaften, Kunden und Lieferanten, Anwohner, Verbraucher- und Umweltschutzverb√§nde, Regierungsorganisationen, Medien oder allgemein die √Ėffentlichkeit.

Ein Teil des Verantwortungsbereichs umfasst die Wertsch√∂pfungskette des Unternehmens. Selbstverpflichtungen in Bezug auf die Einhaltung von Arbeits- und Umweltstandards, aber auch ein Lieferkettenmanagement (Supply-Chain-Management) fallen in diesen Bereich. Dabei erscheint der Stakeholderdialog f√ľr erfolgreiche CSR unerl√§sslich.


Ansätze des Supply-Chain-Managements werden seit langem zur Stärkung von CSR eingesetzt. Vorfälle wie der Gebäudeeinsturz in Sabhar (2013), der viele Menschenleben gefordert hat, haben die Rolle der gesamten Lieferkette (supply chain) eines einzelnen Unternehmens als Gestaltungsobjekt von CSR einmal mehr in den Vordergrund gestellt.

Um CSR entlang der gesamten Lieferkette sicherzustellen ist es notwendig, alle Produkte und involvierten Lieferanten zu auditieren und diesen Prozess auch auf deren Lieferanten auszudehnen. CSR Audits umfassen mindestens die Teilbereiche Menschenrechte, faire Arbeitsbedingungen, Gesundheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Umweltschutz.

Sollte in Ihrem Bereich Bedarf bestehen, Fremdfirmen aus Ihrer Lieferkette zu auditieren, k√∂nnen wir Sie gerne unterst√ľtzen. Wir verf√ľgen √ľber eine mehr als 10-j√§hrige Erfahrung in Aufbau, Leitung und Durchf√ľhrung des "Third Party Managements" in der pharma-chemischen Industrie.

Dar√ľber hinaus √ľbernehmen wir gerne auch die Auditierung des Business Continuity Management Systems (BCMS) Ihrer Lieferanten. Z√∂gern Sie nicht, uns zu kontaktieren.